14. Oktober 2015

Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.224.2.123.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Sabine G.Sabine G. aus Chemnitz schrieb am 28. Juni 2017 um 14:48:
Hallo Schräglagenmusiker, meinen höchsten Respekt vor Eurer Leistung am Sonntag auf dem Marktkirchhof. Musikalisch vom Feinsten, direkter Kontakt zu den zahlreichen Zuhörern und ganz offener positiver musikalischer Kontakt mit den Gästen aus den Niederlanden. Ihr habt das Quedlinburger Festival bereichert. Dank................ Eure Sabine
Jan B.Jan B. aus Braunschweig schrieb am 26. Juni 2017 um 13:28:
Hallo liebe Rheinland Pfälzer das war internationale Klasse von Euch in Quedlinburg!! Ihr habt überhaupt den Begriff Jam Session erst richtig positioniert: zuerst in der Freitagnacht, als ihr mit den Red Jackets gespielt habt, dann am Samstag nach der Bahnfahrt, als es Eure Initiative war, sich mit den Hardt Stompers den vor Euch spielenden Bands anzuschließen und dann am Sonntag wieder mit den Jackets. Das war vom Feinsten.. und auch alleine habt Ihr mehr als überzeugt. Ihr habt´s am Publikum gemerkt. Kommt wieder!! Gruß Jan und Elly
gertgert aus Magdeburg schrieb am 25. Juni 2017 um 23:58:
Na, was war das denn für eine Vorstellung in Quedlinburg am heutigen Tage??! Ich habe schon seit zwei Tagen, an denen Ihr gespielt habt, nur ausserordentlich Gutes von Euch gehört. Und dann habe ich Euch live erlebt:mein Gott endlich mal reiner Old Jazz in New Orleans Dixie !!! Danke Egon
JanineJanine schrieb am 20. Juni 2017 um 13:52:
Hallo liebe Musiker der Gruppe Schräglage Jazzband habe Euch zum ersten Mal in Selters gehört und muss als vielbeschäftigte Musikerin in der Klassik Euch sagen, dass Ihr absolute Spitze im Bereich Old Jazz seid und ich komme weit rum. Gruss aus Trier Nine
GerhardGerhard aus Koblenz schrieb am 19. Juni 2017 um 16:42:
Hallo liebe Musiker der Schräglage tolles Programm am Sonntag in Selters. Wirklich gut gespielte Improvisationen und ausgezeichneter Gesang. Euch würden auch ein paar gut gespielte alte deutsche Titel gut stehen!! LG Gerhard
KarlKarl aus Koblenz schrieb am 12. Juni 2017 um 14:11:
Liebe Schräglagenmusiker danke für die tollen 2 Stunden beim Turm in AK. Ich wünsche dieser tollen RLP Band in Quedlinburg einen richtig guten Erfolg. Ich war schon als Besucher dort; stellt Euch auf 3 richtig tolle Tage ein, und wer nach dorthin eingeladen wird, der zählt zu den Besten im ganzen Land. Keep swinging Karl
Birgit H.Birgit H. aus Koblenz schrieb am 12. Juni 2017 um 13:15:
Hallo Westerwälder Musiker war bei Euch in Koblenz zur Gartenparty und gestern am Bismarckturm. Supernummer, die Ihr bietet. Ganz klassische Improvisationen, eine Masse Spass auf der Bühne (die zwei Vocalisten haben es in sich!!!) und ein direkter Draht zum Publikum. Hat Allen gefallen. Wir wünschen Euch viel Erfolg in Quedlinburg am übernächsten WE LG Birgit & Horst
Gisela M.Gisela M. schrieb am 23. April 2017 um 20:00:
Liebe Dixie´s Klasse, einfach nur Klasse in Koblenz am 23.4.17. Ihr seid als Truppe unheimlich sypmphatisch und hervorragend als Musiker. LG Gisela
Dirk  Fl.Dirk Fl. aus Koblenz schrieb am 23. April 2017 um 19:19:
Hallo Schräglage Jazzband ja, das war eine große Hausnummer im Schloßgarten in Koblenz am Sonntagnachmittag. Völlig durchgeknallte Improvisationen (nur positiv gemeint) in gängigen Melodien, bei jeder Impro erkannte man das Thema noch und das ist einfach Klasse. Habt Ihr verdammt gut gemacht!!!! Gruß Dirk & Ellen
ManfredManfred aus Köln schrieb am 28. Oktober 2016 um 18:40:
Hallo Schräglage hallo Peter wir kennen uns seit unserer Studienzeit in Köln, in der wir auch schon "wilden" Dixieland gespielt haben. Gerne denke ich an die Zeiten im "Streckstrump"!! Ich habe auf Eurer Homepage gelesen, dass Ihr in Quedlinburg 2017 über 3 Tage spielt. Das ist das Absolute neben Dresden im Bereich Old Jazz Dixie!! Dafür herzlichen Glückwunsch !!!! Und Ihr seid an mindestens 3 Tagen eingebunden (Sonntag wäre der 4. Gig), das ist für eine Band was ganz Aussergewöhnliches, zeigt dann aber auch, dass Ihr wirklich gut seid. Viel Spass, besonders in der Tram!! LG Manfred Eigelstein
ElkeElke aus Kröv schrieb am 10. Oktober 2016 um 10:40:
Lieber Christof, vielen Dank für euren Besuch in der Winkelwerkstatt, ihr seid eine lustige Gruppe :-)... die Winterpause werde ich dazu nutzen, um die nächste Saison zu planen. Live-Musik ist immer ein schöner Event... wer weiß, vielleicht ist dann die Schräglage mal in Schräglage in der Winkelwerkstatt zu hören? 😉 Liebe Grüße, Elke
HaraldHarald aus Kempten schrieb am 5. Oktober 2016 um 19:10:
Hallo Schräglage ich habe Euch vor ein paar Jahren im Allgäu erlebt, das war absolute Spitze im Amateurbereich.Euch mit Profitruppen zu vergleichen ist zu weit hergegriffen, aber aus meiner Erfahrung mit den selbsternannten Profimusiker -- nicht allzu weit weg, besonders was die Synthese Publikum zur Bühne angeht. Dann sehe ich in den Printmedien auf Eurer Seite, dass ihr zur Vorzeigeband aus RLP im Bereich Old Jazz Dixie beschrieben worden seid??!! Das ist eine Hausnummer, die sich sehen lassen kann und die ich vollends unterstütze. Ich schätze Eure Leistung wirklich und wünsche, dass es Euch noch mal gelingt, ins Allgäu zu kommen. Denn wer schon in Dresden hervorragend abgeschnitten hat, im nächsten Jahr in Quedlinburg spielt, der hat das Allgäu nicht zu fürchten!! Lieber jazziger Gruss aus Kempten Harald & Veronika
Hohn EgonHohn Egon aus St.Wendel/Saar schrieb am 5. Oktober 2016 um 11:38:
Liebe Mitglieder von Schräglage, habe mich riesig gefreut Euch nach langer Zeit mal wieder zu hören und zu sehen. Euer Musikstil aus den 30igern gefällt mir am besten.Auch ihr habt euch riesig gefreut einen alten treuen Fan wieder zu sehen.Ich freue mich schon jetzt auf das nächste mal. Bis dahin "Alles Gute" Gute" euer Egon!
SylviaSylvia aus Gummersbach schrieb am 6. September 2016 um 15:45:
Liebe Schräglage ich habe am Samstag wieder den Tag mit Euch genossen. Ihr werdet von Jahr zu Jahr immer besser; ihr seid hervorragend eingespielt, macht kein großes Tam Tam, sondern spielt gekonnt das, was man unter Old Jazz & Dixie erwartet. Super neue Titel!! Superlativ war die Nummer mit Jörg Hegemann !! Beste Grüße aus dem Oberbergischen Sylvy
Kurt KönigKurt König aus Köln schrieb am 6. September 2016 um 12:00:
Hallo liebe Schräglage Jazzband hallo lieber Jörg Hegemann das war am Samstag in Hamm genial was musikalisch geboten wurde. Hochprofessionell und und musikalisch hochstehend. Zuerst Schräglage, allein dafür kann man stundenlange Anfahrtswege in Kauf nehmen, dann das kongeniale Zusammenspiel von Schräglage und Jörg Hegemann und dann Boogie Woogie vom Feinsten, bärenstark auch die letzte Nummer von Jörg / Piano und Peter / Trompete, dieser Blues hatte es in sich. Es war sehr fein in Hamm, danke!! LG aus Köln Kurt & Sybille
HeinHein aus Solingen schrieb am 30. August 2016 um 11:54:
Hallo Jazzer nichtsahnend ist man bei Freunden im Westerwald und sieht das Schild: Jazzfrüschoppen. Nix wie hin!! Mein Gott, mußtet Ihr denn an so einem heißen Tag noch so heiß-scharfen Dixie bieten. Das war eine ganz edle Nummer, die Ihr abgegeben habt. Chapeau!! LG Hein & Gisela
FredFred aus Leverkusen schrieb am 13. Juli 2016 um 13:48:
Ein wunderbarer Morgen im Botanischen Garten in Bonn!!! Super gespielt und direkte Anbindung ans zahlreiche Publikum. Bitte wieder kommen! LG Fred
AngelikaAngelika aus Bonn schrieb am 11. Juli 2016 um 11:27:
Hallo liebe musikalische Westerwälder.... das war gestern ganz großes Kino im botanischen Garten in Bonn von Euch. Tolle 2 Stunden Musik mit echten Könnern an den Instrumenten. Toller Gesang von der vordersten Front. Kommt nächstes Jahr bitte wieder. Angie
RaabRaab aus Neuwied schrieb am 20. Juni 2016 um 14:41:
Hallo liebe Musiker der Schräglage Jazzband, das war toll in Selters am Sonntag. Fein gespielte Improvisationen und alles in einem musikalischen Ganzen. Dabei "lebte" dann auch noch die Bühne, so locker ging´s zu!! LG Ulrike
RenateRenate aus Weidenahn schrieb am 20. Juni 2016 um 11:37:
War heute in Selters: und dann kam "Schräglage". Plötzlich war der Marktplatz der Mississippi, die Bank auf der ich saß, war eine Bank auf einem Raddampfer. Und Selters war nicht Selters, sonder New Orleans, und auf der Bühne spielte "Schräglage". Einmalig. Ich hätte gerne noch weiter geträumt. Vielen Dank für den musikalischen Kunstgenuss.